KNIGGE-SEMINAR

KNIGGE-SEMINAR

 

“Knigge-Seminar” am Bildungszentrum Niedernhall

Für das Zusammenleben gibt es Regeln im Umgang miteinander und die “Etikette” kann von Kulturkreis zu Kulturkreis unterschiedlich sein.
Auch hat sie sich im Laufe der Zeit geändert. Dennoch sind Takt und Höflichkeit unerlässlich im Umgang mit unseren Mitmenschen.
So startete Susanne Stier, IHK zertifizierte “Kniggetrainerin”, ihr Knigge-Seminar am Bildungszentrum Niedernhall. Wie begrüßt man sich richtig? Was gibt es bei einem Stehempfang zu beachten? Wie war da nochmal mit dem Besteck? Wo und wie nimmt man Platz. Was passiert mit der Serviette?
Mit diesen Fragen beschäftigten sich die Schüler und Schülerinnen der Klassenstufe 8 der Realschule und der Klassenstufe 7 der Werkrealschule.
Antworten, wie gutes Benehmen bei Tisch gelingt, wurden mit Hilfe von Frau Stier schnell gefunden.
Nach dem theoretischen Teil wurde das gewonnene Wissen beim gemeinsamen Essen in der Mensa praktisch angewendet.

Andrea Conrad