LEITBILD

Pädagogische Grundgedanken des Bildungszentrums Niedernhall

Unsere Schülerinnen und Schüler können ihre Ziele durch eigene Anstrengung, eine positive Einstellung und Freude am Lernen erreichen.

Unser Selbstverständnis

Wir sind ein Bildungszentrum (Schulverbund) aus Grund-, Werkreal- und Realschule mit einem stärkenorientierten pädagogischen Konzept.
Unsere Schule ist ein Ort der Zusammenarbeit von Schülerinnen und Schülern, Kollegium, Schulleitung, Eltern, Gemeinde sowie außerschulischen Partnern und Unterstützern.
Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler sowie Eltern engagieren sich über den Unterricht hinaus.

Unser Verständnis von Kommunikation und Umgang miteinander

Unsere Schule ist ein Lebensraum, in dem alle Beteiligten respektvoll miteinander umgehen, sich gegenseitig wertschätzen und unterstützen.
Alle am Schulleben Beteiligten verständigen sich über gemeinsame Regeln und verpflichten sich zu ihrer Einhaltung.

Unser Verständnis von Lehren und Lernen

Das Lernen unserer Schülerinnen und Schüler steht im Mittelpunkt unseres gemeinsamen Interesses.
Kinder und Jugendliche werden in ihrer persönlichen Entwicklung und ihrem Lernen professionell begleitet.
An unserer Schule werden Fähigkeiten und Fertigkeiten unserer Schülerinnen und Schüler geweckt, entwickelt und gefördert.
Sie lernen eigenverantwortlich und selbstständig und können das Gelernte auf vielfältige Weise anwenden.