LESEFÖRDERUNG AM BZN

LESEFÖRDERUNG AM BZN

UNSERE KLASSENBÜCHEREIEN
Die Klassen des BZN haben in jeder Klasse eine kleine Bücherecke, in der es Bücher zu den unterschiedlichsten Themen zum Ausleihen gibt. Egal ob Fantasy, Reality oder Freunde, eigentlich gibt es zu allen Themen Bücher. Die Bücher werden von den Büchereidiensten, von denen jede Klasse zwei gewählt hat, anfangs des Schuljahres ausgesucht. Manche Klassen diskutieren oder dürfen darüber abstimmen, von welchen Themen sie mehr, von welchen Themen sie weniger oder keine Bücher möchten. Manchmal gibt es in Deutschstunden, z.B. wenn wir eine Klassenarbeit geschrieben haben, die Möglichkeit zum Lesen. Oder in Freistunden, wenn Lehrer(-innen) krank sind. Wie lange wir die Bücher ausleihen dürfen, ist unterschiedlich. Sinn der „Büchereien“ ist, dass man zum Lesen angeregt wird und auch daheim nicht so oft vor dem Smartphone oder PC sitzt. Ich finde die Klassenbücherei(-en) gut, weil man dann auch mal Bücher liest, die man zu Hause nicht unbedingt lesen würde.

Hanna aus der R7b