Die Siegerinnen (v.l.): Marian Tolj, Chantal Steinemann, Elnesa Morina

VORLESE-WETTBEWERB 2016/2017

Schülerinnen der 6. Klassen treten beim Lesen gegeneinander an

Im Dezember fand der Lesewettbewerb 2016/2017 in der Mensa des BZN statt. Die besten Klassen-Siegerinnen der 6. Klassen traten dabei gegeneinander an.
Chantal Steinemann (R6A), Marina Tolj (R6B) und Elnesa Morina (W6) stellten alle ein Buch ihrer Wahl vor, aus dem sie anschließend 3 Minuten vorlasen. Die Jury-Mitglieder waren die jeweiligen Deutschlehrer.
Dann ging es in die zweite Runde. Alle Kandidatinnen mussten denselben, unvorbereiteten Text vorlesen. Damit alle die gleichen Chancen hatten, durfte nur das Mädchen im Raum bleiben, welches gerade vorlas. Alle waren bei der Bewertung ziemlich nah beieinander. Deshalb fiel der Jury die Entscheidung auch sichtlich schwer.
Sie entschied sich schließlich für Chantal Steinemann als Siegerin, die jetzt gegen andere Schüler aus dem Hohenlohekreis antreten muss. Zur Belohnung bekam sie eine Urkunde, einen Buchgutschein im Wert von 10 Euro und Süßigkeiten. Aber auch die anderen Teilnehmerinnen gingen nicht leer aus und bekamen für ihre Teilnahme einen Trostpreis.