SCHULPORTMENTOREN AUSBILDUNG 2017

SCHULPORTMENTOREN AUSBILDUNG 2017

Dieses Jahr fand zum wiederholten Male eine SchulsportmentorInnen –Ausbildung in Niedernhall statt. Drei Jungen und sechs Mädchen wurden aus dem Bewerbungsverfahren ausgewählt. Die Ausbildung ging über drei Tage. Sie umfasste folgende Inhalte:

  • Aufgaben eines Schulsportmentors
  • Aufwärmen im Sport
  • Pausensport
  • Spiele anleiten
  • Sport als Möglichkeit der Gewaltprävention
  • Spiele zur interkulturellen Sensibilisierung
  • Verhalten bei Sportunfällen
  • Umgang mit Menschen mit geistiger Behinderung (Special Olympic

Andrea Conrad