SCHULSPORT-MENTOREN LEHRGANG 2016

SCHULSPORT-MENTOREN LEHRGANG 2016

Im Januar fand im Bereich des Staatlichen Schulamtes Künzelsau die neue Schulsportmentorenausbildung der Sekundarstufe 1 in Kupferzell statt.
An drei Tagen qualifizierten sich 20 Schülerinnen und Schüler aus fünf verschiedenen Schulen und drei Schularten für diese Mentorentätigkeit.

Auch acht Schülerinnen und Schüler des Bildungszentrums Niedernhall haben daran teilgenommen. Im Rahmen dieser Ausbildung werden die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer befähigt, unter Anleitung und Aufsicht von Lehrern und Lehrerinnen viele Möglichkeiten sportlicher Angebote in der Schule mitzugestalten.

In den drei Fortbildungstagen wurden folgende Themenbereiche vermittelt: rechtliche Grundlagen, Vermeidung von Verletzungen, Maßnahmen bei Unfällen, Trainingsgrundlagen, richtiges Aufwärmen, Pausensportangebote, Tisch Tennis, Akrobatik, Tanz, Organisation und Durchführung von Spieltagen und Schulsportwettbewerben, Sport als Erlebnis, Kooperationsspiele und Frisbee.

Die gelernten Inhalte mussten auch gleich vor Ort ausprobiert werden und so kamen Kupferzeller Grundschüler zu animierten Bewegungsangeboten in die Sporthalle.

Alle Schüler/innen absolvierten den Lehrgang mit Erfolg und einem Riesenspaß.

Andrea Conrad