Bildungszentrum Niedernhall

ALLER GUTEN DINGE SIND DREI

Die etwas andere(n) Begrüßungsfeier(n)

Gleich drei Mal durfte Schulleiter Jochen Scheufler in diesem Schuljahr neue 5er am BZN begrüßen. Durch die momentane Situation war es nicht erlaubt alle neuen Fünftklässler gemeinsam willkommen zu heißen und somit gab es für jede Klasse eine eigene kleine „Begrüßungsfeier“. Auch die 6. Klassen durften leider nicht live dabei sein um ihre Nachfolger zu begrüßen. Aber die diesjährigen Klassen R6a, R6b und W6 ließen es sich nicht nehmen, unter der kreativen Leitung von Frau Hamm, Ende letzten Schuljahres eine Videobotschaft zu erstellen, was es bedeutet in einem „Haus der Stärken“ unterrichtet zu werden.

Nachdem jeder mit einem „Ellenbogen-Check“ oder „Fuß-Gruß“ vom neuen Klassenlehrer oder der neuen Klassenlehrerin „persönlich“ begrüßt wurde, gab es noch ein obligatorisches Maskenfoto für die Eltern. Im Anschluss daran ging es dann auch schon los ins neue Klassenzimmer um die ersten Eindrücke als Fünftklässler am BZN zu bekommen.

Alle am BZN freuen sich auf die neuen Schülerinnen und Schüler und hoffen nach dem letztjährigen sehr „spannenden“ Schuljahr auf ein möglichst „ereignisloses“ 1. Schuljahr für die Neuen!