Bildungszentrum Niedernhall

Berufsorientierung

Praxisnahe Berufsorientierung in der Werkrealschule mit KooBO

Das Projekt KooBO (Kooperative Berufsorientierung) wird am Bildungszentrum Niedernhall seit dem Schuljahr 2018/19 durchgeführt. In Kooperation mit den Berufsschulen in Künzelsau können die Achtklässlerinnen und Achtklässler der Werkrealschule an drei Tagen direkt in den Lehrwerkstätten des Berufsschulzentrums wertvolle Praxiserfahrungen in verschiedenen Berufen machen. Angeleitet werden sie dabei sowohl von praxiserfahrenen Berufschullehrern als auch externen Experten aus der Praxis.

Die Inhalte der angebotenen Workshops werden den Schülerinnen und Schülern im Vorfeld von den Workshop-Leitern im Unterricht präsentiert und beziehen sich vor allem auf sogenannte „Mangelberufe“. So können die Schülerinnen und Schüler je nach Interesse wählen und gewinnbringende Einblicke beispielsweise in Berufe des Bäckerei- und Fleischereifachs, der Baubranche oder auch im Pflegebereich bekommen.

Weitere Informationen finden sie hier.