DER ERSTE SCHULTAG

DER ERSTE SCHULTAG

Einschulung der Erstklässler

Am 13.9.2018 war es endlich auch für die Erstklässler soweit.
Sie wurden eingeschult. Die Feier startete um 14 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Laurentius-Kirche.
Anschließend ging es in die Stadthalle. Dort begrüßten die 4. Klassen mit dem Musical „Robby und die Grünquatschlinge” (unter der Leitung von Carina Klipstein und Christian Fontagnier) die Schulneulinge.
Die grünen Männchen besuchten den wunderschönen, blauen Planeten und lernten dort Chinesen, Cowboys und Indianer kennen, bevor sie zum Schluss auf dem Schulhof von Niedernhall landeten. Hier erfuhren die Grünquatschlinge, dass es egal ist, wie man aussieht, was man isst oder wo man herkommt, jeder ist an der Schule willkommen, etwas Besonderes und Einzigartiges. Die Erstklässler und die Angehörigen verfolgten das Stück gespannt und mit viel Vergnügen.
Im Anschluss begrüßten der Rektor Jochen Scheufler und der Bürgermeister Achim Beck die jüngsten Mitglieder der Schulgemeinschaft.
Die 40 Erstklässler verabschiedeten sich anschließend mit ihren Klassenlehrerinnen Lea Fünfer und Stephanie Hellfritz zu ihrer ersten Unterrichtsstunde. In dieser Zeit versorgten die Eltern der 2. Klasse alle Wartenden mit Kaffee, Kuchen und Snacks.
Wir wünschen den Erstklässlern viel Erfolg und natürlich Spaß in der Schule.