DIE 10ER DREHEN AM RAD

DIE 10ER DREHEN AM RAD

Abschlussklassen als Glücksbringer

Auf der Hausmesse der Firma Hertweck in Niedernhall am 8. und 9. Februar hatten unsere Abschlussklassen R10a und R10b die Gelegenheit, ihre Klassenkassen für die anstehende Abschlussfahrt nach Berlin aufzubessern. Ihre Aufgabe war es, das Glücksrad zu bedienen. Jeder Dreh wurde für einen Euro verkauft und die Besucher konnten Preise, wie z.B. Kulis, Notizblöcke und einen Überschwemmungsmelder gewinnen. Der gesamte Erlös aus dem Glücksraddrehen und eine zusätzliche Spende der Firma Hertweck kann nun von den Abschlussklassen für ihre Abschlussfahrt genutzt werden.
Wir bedanken uns herzlich bei der Firma Hertweck für die Gelegenheit und die zusätzliche großzügige Spende.
Auf dem obigen Bild sind zu sehen: Jessica und Anastasia aus der R10b und Geschäftsführer Fritz Jürgen Hertweck.