Saustarker Biounterricht

Saustarker Biounterricht

Wir präparieren ein Schweineherz

Wir, die Klassen R8a, R8b und W8 haben heute im Biologieunterricht Schweineherzen präpariert. Dabei durften die, die nicht mitarbeiten wollten in einen anderen Raum gehen und ein Papiermodell des Herzens basteln. Wir haben zunächst einen Film über die Herzpräparation angeschaut, damit wir wissen, was auf uns zukommt. Dann wurde uns in Zweierteams ein Schweineherz ausgeteilt, welches wir dann nach einer Anleitung untersuchen durften. Als erstes haben wir das Herz an den Seiten aufgeschnitten. Dann mussten wir mit einem Glasstab die  Öffnungen der Blutgefäße nachvollziehen, um herauszufinden, um welche Art von Blutgefäßen es sich handelt. Die von uns bestimmten  Bestandteile des Herzens haben wir mit Hilfe von Fähnchen markiert. Die Herzklappen sahen äußerst spektakulär aus, denn es sah aus, als wären es dicke Spinnennetze. Vielen hat es sehr viel Spaß gemacht, jedoch wurde es andern ein wenig schlecht von dem Geruch. Mit iPads hielten wir unsere Arbeitsergebnisse fest und drehten kurze Videos. Danke an die Metzgerei Schäfer für die Bereitstellung der frischen Schweineherzen.